Kunsthaus Haven

Kunsthaus Haven Oberhausen -
Künstlerförderprogramm der Stadt Oberhausen

Anfang 1993 bezogen die ersten Künstler ihre Ateliers in der Havensteinschule in Oberhausen.
“Zu wenig Kinder: Schule wird jetzt Künstlerhaus” titelte eine Zeitung.
Ein Teil der Havensteinschule blieb Grundschule, der andere Teil des Gebäudes wurde Kunsthaus.
Es bietet 6 große und helle Ateliers.
Die Stadt Oberhausen vergibt für 3 Jahre als “Stipendium” die Ateliers an Künstlerinnen und Künstler.
Die Auswahl der Künstler erfolgt durch das Kulturbüro der Stadt Oberhausen gemeinsam mit Paten, die das Kunsthaus unterstützen.
(siehe auch Links: Kunsthaus Haven)

Das Kunsthaus ist/war auch von 2004 - 2007 meine künstlerische “Heimat”.


Atelier

Schild2web
haus2web

Ausstellungen im Kunsthaus

Presse

NRZ Wolfgang
[Home] [Vita] [Arbeiten] [EN-Projekte/Fahnen] [Kunsthaus Haven] ['Verbindungen'] [Macht der Wörter] [NL-Projekte] [Wachs] [Papierarbeiten] ['Bibelprojekt'] [Animation] [Texte] [Ausstellungen] [Kontakt] [Links]

NRZ Oberhausen